++506 2653 0359 USA/Canada toll free number: 1 (888) 810 0008 info@tamarindospanishschool.org

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Unsere Spanischkurse in Playa Tamarindo beginnen jeden Montag ganzjährig. Die einzige Ausnahme besteht, wenn einer der nationalen Feiertage an einem Montag ist. In diesem Fall verschieben wir den Nationalfeiertag auf Freitag derselben Woche, um ein langes Wochenende zu haben. Bitte beachten Sie, dass der 1. Januar und der 25. Dezember nicht verschoben werden, wenn sie an einem Montag stattfinden.

Da unsere Spanischschule Kurse in einwöchigen Modulen anbietet, können Studenten so viele Wochen lernen, wie sie möchten. Die Schüler kommen normalerweise am Sonntag vor Beginn des Unterrichts in Playa Tamarindo an.

Wenn Sie in einem unserer Studentenhäuser in Tamarindo Beach wohnen, sollten Sie am Sonntag direkt zur Schule kommen, um in einem der Studentenhäuser einzuchecken. Die Bürozeiten am Sonntag sind von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Studenten, die an unserem spanischen Gastfamilienprogramm in Costa Rica teilnehmen, müssen am Sonntag nicht zur Schule kommen; Sie können direkt zu ihrer Gastfamilie in Villarreal oder Santa Rosa gehen.

Sehr wichtig: Bitte teilen Sie uns mindestens eine Woche vor Kursbeginn mit, wie Sie nach Tamarindo reisen, und teilen Sie uns Ihre ungefähre Ankunftszeit mit, damit wir diese Informationen an Ihre spanische Gastfamilie weiterleiten können.

Wenn Sie nach Tamarindo mit dem Bus oder mit dem Flugzeug reisen möchten, besuchen Sie bitte unsere Tamarindo Reiseinformationen für Details wie Sie per Auto, Bus oder Flug nach Tamarindo gelangen. Wir haben auch eine Karte von Guanacaste als Referenz.

Wenn Sie bei einer Gastfamilie wohnen, holen wir Sie am Morgen ab und bringen Sie zum Einstufungstest in die Schule. Schüler, die in einem Studentenheim oder in einem Hotel wohnen, müssen um 07:15 Uhr in der Schule sein, um den Einstufungstest abzulegen.

Nachdem alle neuen Schüler getestet und in ihre entsprechenden Niveaus eingeteilt wurden, erhalten die Schüler eine informative Orientierung über die Schule, das Programm, unsere Aktivitäten, die Stadt usw. Nach der Orientierung können die Schüler, die für den Vormittagsunterricht vorgesehen sind, sofort mit ihrem Programm beginnen.

Am Montagnachmittag nach dem Unterricht haben alle neuen Schüler die Möglichkeit, sich mit anderen Schülern bei einer unserer tollen Schulaktivitäten zu treffen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Spanischwörterbuch und Ihr eigenes Badetuch mitzubringen. Die Bettwäsche und Handtücher werden bei den Gastfamilien und in den Studentenhäusern zur Verfügung gestellt.

Ja, wir haben kostenloses WLAN auf dem Campus, einschließlich des Studentenwohnheims WAYRA und auch in den Studentenhäusern El Mar und Carolina. Dieser Service ist kostenlos und rund um die Uhr verfügbar.

Zu Ihrer Sicherheit haben wir in jedem Zimmer in allen Studentenhäusern eine Sicherheitsbox, in der Sie Ihr Notebook und andere wertvolle Gegenstände aufbewahren können.

Die meisten großen internationalen Fluggesellschaften berechnen eine zusätzliche Gebühr für das mitbringen von Surfbrettern, insbesondere für lange Boards. Bitte konsultieren Sie Ihre Fluggesellschaft für weitere Informationen.

Die Preise für den Transport von Surfbrettern nach Tamarindo sind wie folgt:

Mit dem Flugzeug: SANSA Airline berechnet 30,00 US-Dollar für Boards unter 6,7 Fuß. Boards mit mehr als 6,7 Fuß sind nicht erlaubt.

Interbus, der Express-Bus, berechnet 15,00 US-Dollar für Boards unter 7 Fuß und kann nur transportiert werden, wenn genügend Platz zur Verfügung steht.

Abhängig davon, wie viel Geld Sie ausgeben möchten um Ihr Surfboard nach Costa Rica zu bringen, können Sie sich auch überlegen, ein Surfboard zu kaufen sobald Sie in Tamarindo sind. Es gibt in Playa Tamarindo viele Geschäfte in denen Sie Surfbretter kaufen und verkaufen können. Wenn Sie sich entscheiden, an unserem speziellen Surf- und Spanischprogramm teilnehmen, ist ein Surfbrett inklusive.

Das Durchschnittsalter unserer Schüler beträgt 20-30 Jahre, aber oft haben wir ältere Studenten und Rentner, die an der Tamarindo Spanish School Unterricht nehmen. Während der Sommerpause sind auch Familien mit Kindern zu Gast.

Wir haben eine sehr interessante Mischung aus Alter und Nationalitäten an unserer Schule. Der größte Teil unserer Studenten kommt aus Europa, den USA und Kanada.

Wir sind der Meinung, dass wir die perfekte Wahl sind, wenn Sie Spanisch in einer seriösen und gut etablierten Schule lernen möchten und gleichzeitig die Möglichkeit haben, den wunderschönen Strand und die Naturwunder dieser Gegend zu genießen.

Die Tamarindo Spanish School bietet eine großartige Kombination aus Spanisch lernen, verbunden mit verschiedenen Arten von Aktivitäten an um Menschen aus der ganzen Welt kennen zu lernen.

Ja, solange Platz zur Verfügung steht, können Sie Unterricht und Unterkunft verlängern. Es ist auch möglich, Woche für Woche zu zahlen, aber wenn Sie sich anmelden und für mehr als 1 Woche bezahlen, erhalten Sie einen besseren Preis statt Woche für Woche zu bezahlen.

Nein, Costa Rica bietet den höchsten Gesundheitsstandard in Mittelamerika. Nichts anderes als das, was in den USA benötigt wird, ist notwendig, aber wenn Sie aus Südamerika nach Costa Rica reisen, benötigen Sie eine Gelbfieber Impfung, um nach Costa Rica einzureisen.

Das Gesetz besagt derzeit, dass ein Besucher bis zu 90 Tage im Land bleiben darf, bevor er das Land verlassen und wieder einreisen muss. Die meisten unserer Schüler, die länger als 90 Tage bleiben, besuchen Nicaragua, um sich an das Gesetz zu halten.

Wir können unseren Studenten alle notwendigen Informationen geben, falls sie sich entscheiden, für ein längeres Wochenende nach Nicaragua zu reisen.

Ja, aber mit einer Verzögerung von bis zu 3-4 Wochen für Briefe aus den USA, Europa oder Japan ist zu rechnen. Es ist am besten, die Adresse der Schule für den Versand zu verwenden.

WAYRA Spanish School
Calle Real
CR-50309 Playa Tamarindo
Guanacaste, Costa Rica

Die meisten Orte akzeptieren Visa und MasterCard oder Sie können Bargeldvorschüsse bei ATM’s beziehen. Andere Kreditkarten, wie American Express, Diners Club usw., sind nicht besonders akzeptiert, besonders in den kleineren Städten.